Stiftung

Am 11. Juni 2020 wurde die Stiftung «Marabu – Kulturzentrum für das Oberbaselbiet» gegründet. Die Stiftung wird als Trägerin der Räumlichkeiten amten und für die Sanierung zuständig sein. Der Verein Kultur Marabu wird die Räumlichkeiten in Zukunft von der Stiftung mieten.

Der Stiftungsrat setzt sich aus den bisherigen Mitgliedern der Arbeitsgruppe Marabu 2020 zusammen:

  • Michael Baader, Gelterkinden
  • Susan Bieri, Gelterkinden
  • Andreas Biland, Gelterkinden
  • Hans Buser, Gelterkinden, Präsident
  • Manuela Cuordileone
  • Roland Laube, Gelterkinden
  • Henri Rigo, Ormalingen
  • Christian Tanner, Gelterkinden
  • Beat Zimmermann, Ormalingen

Der Stiftungsrat wird sich als erstes mit der Verwaltung der Liegenschaft Marabu, der Erarbeitung eines Baugesuches für die Sanierung sowie mit seiner internen Organisation beschäftigen.